Land wählen:

  • Banner1.jpg
  • Banner2.jpg

P Demo Links

Geolane sofort testen
Wie funktioniert GPS Tracking und Geolane® ?
 
Um Fahrzeuge oder andere Wertgegenstände über die Ferne lokalisieren zu können, wird grundsätzlich ein Ortungsgerät, eine aktive Datenverbindung und ein System zur Datenverarbeitung benötigt. Das Ortungsgerät schickt die Positionsdaten, die es vom GPS bekommt, über die im Ortungsgerät eingebaute SIM Karte an die Geolane Server. Mit einem gültigen Geolane Webgatezugang können die Daten über einen beliebigen Browser eingesehen werden. 

    

Zusätzlich können weitere interessante Informationen, wie zum Beispiel Tankfüllstand, Zündungsstatus, Batteriestatus an den Server geschickt werden. Der Server ist das Kernstück von Geolane. Der Server empfängt Daten von den Ortungseinheiten und muss Sie richtig verarbeiten. Dazu gehört das Eventhandling und Speicherung der Daten in der Datenbank. Damit Sie die gespeicherten Daten sehen können, gibt es die Weboberfläche Geolane Webgate. Als registrierter Benutzer können Sie mit Kundennummer, Benutzername und Passwort die Weboberfläche verwenden und Ihre Fahrzeuge über Geolane managen.


{flike}